Über uns

    jap. Bedeutung: Vorstellung

Marke. Motivation. Gründer.

Die Marke

Wertschätzung. Respekt.

[

Unsere Marke ist unser größter Antrieb: Wertschätzung für die traditionelle Sportart und unser tägliches Handeln. Insbesondere Respekt gegenüber den Menschen, die diese
Sportart so großartig machen.

Soncho charakterisiert sich durch schlichtes, ästhetisches Design – denn „Weniger ist Mehr“.

Kanji-Soncho
Logo-Soncho
Verbeugung-der-Gruender

Unsere Motivation

Judo. Für Alle.

[

Judo mit seinen Werten wird weltweit von über 40 Mio. Menschen aktiv praktiziert und gelebt. Bei den unterschiedlichen Facetten des Judos begeistert uns besonders der Aspekt der ganzheitlichen Körperbeherrschung, die Wertevermittlung an unsere Kinder sowie das soziale Prinzip der gegenseitigen Unterstützung.

Soncho ist für uns zur Herzensangelegenheit geworden. Eine Marke, die individuell auf die Bedürfnisse des Breitensports, der Kata-Begeisterten sowie auf Sportvereine zugeschnitten ist.

Die Gründer.

Gruender-Hand-in-Hand-gemeinsam

Wir sind beide passionierte Judokas und freuen uns die Leidenschaft mit Euch teilen zu können.

Daniel Schorer.

[

Daniel begann als 11-jähriger seine ersten Fallschulen im 1. Würzburger Judoclub und konnte sich bereits damals durch Trainertätigkeiten das Studium zum Maschinenbauingenieur finanzieren. Heute ist er glücklich verheiratet und hat zwei Kinder, die bereits bei den „Judowichteln“ auf der Judomatte aktiv sind. Neben seinem beruflichen Hintergrund als Entwickler betreut er als Vorstandsmitglied des Judo-Club Konstanz deren Kasse und ist Trainer für die Erwachsenen sowie den Hochschulsport der Uni Konstanz.

Torsten König.

[

Torsten zog ebenfalls als 11-jähriger seinen ersten Judoanzug in einem Dorfverein in Rüdersdorf an und ist seitdem im Judogeschehen intensiv eingebunden. Neben seiner Passion zum Judo hat auch Torsten einen Ingenieurshintergrund. Seine zweite Leidenschaft für Spontanreisen führt Torsten mit seinem Judoanzug in die verschiedenen Dojos der Welt. Dort lernt er immer neue Judokas kennen und kann im internationalen Umfeld diesen Sport betreiben. Torsten ist neben seiner Rolle als Vorstand des JC Konstanz und Trainer des SV Dingelsdorf auch als Kreisreferent Schwarzwald-Bodensee im badischen Judoverband tätig.